Drucken
Kategorie: Neuigkeiten
Zugriffe: 279

Nächste RADIO DARC-Sendung zu den Angriffen auf das 2-m-Band

In der kommenden Sendung von RADIO DARC wird ein ausführliches Interview mit DARC-Vorstandsmitglied Christian Entsfellner, DL3MBG, ausgestrahlt. DL3MBG berichtet über den französischen Vorschlag einer neuen Frequenzzuweisung für AFM-Dienste im 2-m-Band der Funkamateure.

Wie dieser Tagesordnungspunkt letztendlich vom Tisch gebracht werden konnte, warum er für den Amateurfunk so gefährlich war und welche Rolle hierbei die Amateurfunkverbände und die Bundesnetzagentur spielten, das erfahren die Hörerinnen und Hörer in der nächsten Sendung am Sonntag, den 8.09., 11:00 Uhr MESZ auf 6070 kHz.

Weitere Infos zu RADIO DARC erhalten Sie unter: https://www.darc.de/nachrichten/radio-darc/ 

--

Quelle: https://www.darc.de/home/